New Work 2024: Gesundheitsbenefits – Mehr als nur ein Trend

New Work Titelbild

In einer Zeit, in der die Anforderungen an die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit von Arbeitnehmern stetig steigen, gewinnt das Konzept von “New Work” zunehmend an Bedeutung. Unter diesem Begriff versteht man nicht nur neue Formen der Arbeitsgestaltung und -organisation, sondern auch eine neue Kultur des Arbeitens, die individuelle Bedürfnisse der Mitarbeitenden berücksichtigt und fördert. Ein wesentlicher Bestandteil dieser neuen Arbeitskultur sind die Gesundheitsbenefits, die sowohl das physische als auch das psychische Wohlbefinden der Mitarbeitenden unterstützen. 

Was versteht man unter New Work?

New Work beschreibt eine Arbeitsweise, die stark auf Flexibilität, Autonomie und eine sinnstiftende Tätigkeit setzt. Dieser Ansatz ist eng verbunden mit der Digitalisierung und Globalisierung, die flexible Arbeitszeiten und -orte ermöglichen. Das Ziel von New Work ist es, Arbeit nicht nur effizienter, sondern auch erfüllender zu gestalten. Es geht darum, starre Strukturen aufzubrechen und Arbeitsbedingungen zu schaffen, die den individuellen Bedürfnissen und Lebenslagen der Mitarbeitenden entsprechen. Dazu gehört auch, dass Unternehmen ihren Angestellten Möglichkeiten bieten, ihre Gesundheit am Arbeitsplatz zu fördern. 

Gesundheitsbenefits im Rahmen von New Work

Gesundheitsbenefits sind Leistungen des Arbeitgebers, die über die gesetzliche Krankenversicherung hinausgehen und die Gesundheit der Mitarbeitenden direkt unterstützen. Diese können vielfältig sein: 

  1. Flexible Arbeitszeiten und Orte: Durch Modelle wie Gleitzeit, Vertrauensarbeitszeit oder die Möglichkeit zum Homeoffice können Mitarbeitende ihre Arbeit besser mit privaten Verpflichtungen und Bedürfnissen in Einklang bringen. Dies trägt zur Verringerung von Stress bei und fördert eine ausgewogene Work-Life-Balance.
  1. Gesundheitsfördernde Programme: Viele Unternehmen initiieren Programme zur Gesundheitsförderung, die von professionellen Massagen am Arbeitsplatz über regelmäßige Gesundheitstage bis hin zu mentalen Gesundheitsworkshops reichen. Diese Angebote helfen, das Bewusstsein für Gesundheitsthemen zu stärken und präventiv gegen berufsbedingte Erkrankungen vorzugehen.
  1. Sport und Fitness: Zusätzlich zu subventionierten Mitgliedschaften in Fitnessstudios bieten einige Unternehmen auch firmeninterne Sportaktivitäten an. Gemeinsame sportliche Aktivitäten wie Laufgruppen oder Firmensportevents fördern nicht nur die Gesundheit, sondern auch den Teamgeist.
  1. Ernährungsberatung und gesundes Essen: Das Angebot von gesunden Snacks oder die Einrichtung einer Betriebskantine mit ausgewogenem Essensangebot unterstützen eine nahrhafte Ernährung, die eine Grundlage für die Gesundheit der Mitarbeitenden bildet.
  1. Ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes: Investitionen in ergonomische Büromöbel und die Schulung der Mitarbeitenden hinsichtlich ergonomischer Praktiken sind entscheidend, um langfristige Gesundheitsschäden zu vermeiden. Dazu gehört auch die regelmäßige Überprüfung der Arbeitsplätze durch Fachkräfte.

Betriebliche Krankenversicherung: Alles in einem Paket

Eine betriebliche Krankenversicherung ist eine besonders wirkungsvolle Form von Gesundheitsbenefits, die Unternehmen anbieten können. Sie geht über die traditionelle Krankenversicherung hinaus, die oft nur die grundlegenden medizinischen Kosten abdeckt, und bietet den Mitarbeitenden zusätzliche Leistungen und Vorteile.  

Eine betriebliche Krankenversicherung kann beispielsweise den Zugang zu spezialisierten Fachärzten, Zahnärzten oder Therapeuten erleichtern, lange Wartezeiten verkürzen und den Mitarbeitenden eine umfassende medizinische Versorgung bieten. Darüber hinaus kann sie auch alternative Behandlungsmethoden wie Akupunktur, Homöopathie oder Physiotherapie abdecken, die zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung beitragen. Durch die Bereitstellung einer betrieblichen Krankenversicherung zeigen Unternehmen nicht nur ihre Wertschätzung für die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden, sondern bieten diesen auch einen zusätzlichen Anreiz, sich langfristig an das Unternehmen zu binden. In einer Zeit, in der der Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte immer intensiver wird, kann eine betriebliche Krankenversicherung auch dazu beitragen, das Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren und qualifizierte Talente anzuziehen. 

Die Vorteile für Unternehmen

Investitionen in die Gesundheit der Mitarbeitenden zahlen sich auch für Unternehmen aus. Gesunde Mitarbeitende sind nicht nur produktiver, sondern auch motivierter und zufriedener mit ihrer Arbeit. Dies führt zu geringeren Krankheitsraten und einer niedrigeren Fluktuation. 

Zudem kann das Angebot von Gesundheitsbenefits ein entscheidender Faktor im Wettbewerb um die besten Talente sein. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels können solche Zusatzleistungen einen wichtigen Unterschied machen. 

  • Steigerung der Produktivität: Gesunde, zufriedene Mitarbeitende sind produktiver und bringen eine höhere Leistung. 
  • Attraktivität als Arbeitgeber: Unternehmen, die in die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden investieren, sind attraktiver für bestehende und potenzielle neue Mitarbeitende. 
  • Reduktion von Fehlzeiten: Ein breites Angebot an Gesundheitsleistungen kann zu einer Verringerung von krankheitsbedingten Ausfällen führen. 
  • Positive Unternehmenskultur: Ein Unternehmen, das Wert auf die Gesundheit seiner Mitarbeitenden legt, fördert eine positive Arbeitsatmosphäre und stärkt das Betriebsklima. 

Fazit

Gesundheitsbenefits sind ein zentraler Pfeiler des New Work-Konzepts und spielen eine entscheidende Rolle dabei, wie zukunftsfähig und konkurrenzfähig ein Unternehmen ist. 

Es ist zudem ein Gewinn für beide Seiten: Mitarbeitende fühlen sich wertgeschätzt und unterstützt, was sich in ihrer Gesundheit und ihrem Engagement für das Unternehmen widerspiegelt. Unternehmen, die in die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Belegschaft investieren, bauen nicht nur eine positive Unternehmenskultur auf, sondern sichern sich auch langfristig einen Wettbewerbsvorteil. In einer Zeit, in der die Grenzen zwischen Berufs- und Privatleben zunehmend verschwimmen, ist ein solches Engagement unerlässlich. 

Jetzt kostenloses Infomaterial anfordern!

Ein starkes Fundament für eine gesunde Zukunft und nachhaltigem Mehrwert für Ihre Mitarbeitenden!